Gesellschaft, Menschenrechte

 

Familie und Kinder


  Baby, Kinder und Eltern - Familie.de
  Alles rund um das Thema Familie - Urbia.de
  Die Suchmaschine für Kinder - Blinde-Kuh.de
  Das Kinder-Tierlexikon für schlaue Füchse - Kinder-Tierlexikon.de
  Kinderspiele, Kindergeburtstag, Malvorlagen - Kinder-Aktuell.de
  Informationen zu zahlreichen Familienthemen - Vitawo.de
  Die Kinderseite: Basteln, Experimente, Spiele - Kidsweb.de
  Freizeittipps für die ganze Familie - Kindergaudi.de
  Bildung und Erziehung - zahlreiche Lerntipps - Cornelsen-Eltern.de
  Die Seite für junge Eltern - JungeMamis.de

 

 

Menschenrechte


  Bildungsserver zur politischen Bildung und Friedenserziehung
  Amnesty International für Menschenrechte weltweit
  Menschenrechte im In- und Ausland - Institut für Menschenrechte
  Internationale Gesellschaft für Menschenrechte
  Das Netzwerk deutscher Menschenrechtsorganisationen
  Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte
  UNESCO - Recht und Gerechtigkeit, Menschenrechte, Grundfreiheit
  Menschenrechte für die Frau - Terre des Femmes
  Kinderfonds der Vereinten Nationen - Kinder- und Jugendrechte
  Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte
 
 

 

Verbraucherinformationen

  Die Verbraucherzentralen - Berlin, Hamburg, Sachsen...
  Fragen, Hinweise und Antworten zum Verbraucherschutz
  Informationen und Tipps für Verbraucher
  Das Verbrauchermagazin Öko-Test
  Test- und Verbraucherinformationen
  Testberichte und Verbraucherinformationen - Stiftung Warentest
  Das Ratgeber-Magazin - Guter Rat
  Tagestipps bei ARD-Ratgeber
  Ratgeber und Tipps des Mitteldeutschen Rundfunks
  Ratgeber und Tipps des Hessischer Rundfunks

 

Mit dem Begriff Menschenrechte bezeichnet man die Rechte und Grundfreiheiten, die angeboren, unverletzlich und unveräußerlich sind und jedem Menschen auf Grund seines Daseins zustehen. Sie sind unabhängig von der Staatszugehörigkeit, das unterscheidet sie von den Bürgerrechten. Erst nach dem zweiten Weltkrieg entstand die Grundlage für die gegenwärtige Menschenrechtsarbeit; eine umfangreiche internationale Strategie zum Schutz der Menschenrechte.

Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte (AEMR) formuliert am
10.12. des Jahres 1948 eine weit reichende Definition internationaler Menschrechte. Mittlerweile haben die Vereinten Nationen in der Konkretisierung der AEMR neun Vereinbarungen schaffen können über kulturelle, soziale und wirtschaftliche Rechte und außerdem über politische und bürgerliche Rechte. Menschenrechtsorganisationen fördern in mehr als Hundert Staaten über eine Vielzahl von Projekten die politischen Bedingungen für die Einhaltung der Grundfreiheiten und der Menschenrechte.

Im Ausland hat die Tätigkeit der Menschenrechtsorganisationen viele Varianten: die Beratung von Regierungen sowie internationaler Organisationen, die Unterstützung der Gewerkschaftsrechte, die Stärkung der Medien, die rechtliche Beratung für soziale Randgruppierungen und schließlich die Aufarbeitung von Verletzungen der Menschenrechte nach der Überwindung diktatorischer Regime. 

 


 
 
Ausbildung und Beruf
 
 
Hochschule und Universität
 
 
Auto und Verkehr
 
 
Computer und Internet
 
 
Finanzen und Wirtschaft
 
 
Essen und Trinken
 
 
Gesellschaft, Menschenrechte
 
 
Gesundheit und Medizin
 
 
Hobby und Freizeit
 
 
Bauen, Wohnen und Immobilien
 
 
Kunst, Kultur und Medien
 
 
Natur und Umwelt
 
 
Shopping und Handel
 
 
Reisen und Tourismus
 
 
 

 

 

 

 

Wissenswertes:

Der lateinischen Sprache nach beschreibt die Bezeichnung familia ("Hausstand"), hergeleitet von lateinischen famulus ("das Haus bewohnend"), anfänglich nicht die Familie von heute (Eheleute mit Kindern), vielmehr jedoch den Besitz eines Mannes von lateinischen pater familias ("Vater der Familie"), den sämtlichen Hausstand.

Der Ausdruck Menschenrechte wird in einem gewissen Sinne als Gegenbezeichnung zu Bürgerrechte ausgelegt. Es bezeichnet hierbei die Grundrechte, auf welche alle Menschen autonom von der Staatsangehörigkeit einen Anspruch haben.  Bereits im antiken Athen 624 vor Christus wurde der unberechtigten Rechtsgebaren Grenzen gezogen. Seit dem sechsten Jahrhundert wurden für die gesamte Mitbürger die Voraussetzungen für gewisses Mitspracherecht auf politischer Ebene geschaffen.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Gesellschaft, Menschenrechte - 'Die-Top-10.de' - redaktionell gepflegter Webkatalog. U.B. Zimmer Berlin ©